www.sportwaffen-schneider.de
STEINER Fernglas Commander XP 7x30 Kompass
[202107555]
597,95EUR
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Lieferbar nur noch geringe Mengen am Lager
Das weltweit beste Marine-Fernglas im Kompaktformat!

Ziel war es, die überlegene Fernglas-Technologie des Commander XP 7x50 in komprimierter Form zu bündeln. Das Ergebnis: Äußerst handlich durch seine kompakten Abmessungen ist der Commander 7x30 der ideale Begleiter für diejenigen, die höchsten Anspruch an ihr Marine-Fernglas stellen und zugleich nicht auf die Vorzüge kompakter Abmessungen verzichten möchten.

Durch die perfekte Synergie dieser Eigenschaften steckt der neue CommanderXP 7x30 selbst so manch anderes 7x50-Fernglas locker in die Tasche. Technische Präzision in Höchstform Wenn Sie den Commander XP in Händen halten, erleben Sie mehr, als nur ein Fernglas: Sie erfahren technische Präzision in Höchstform. Durch eine Fülle von neuen Raffinessen, wie z. B. die Nano Protection, das ClicLoc-Augenmuschel System, die NBR-Longlife Gummiarmierung und die revolutionäre Wasserdichte von 10 Metern! Bereits an Land ankommen, obwohl Sie noch an Bord stehen Commander XP 7x30 K Der große, beleuchtete und extrem stabilisierte Kompass mit Strichplatte ermöglicht exakte Peilung. Und macht es Ihnen in Kombination mit der kompromisslosen Robustheit des Commander XP einfach, das Wichtigste nicht aus den Augen zu verlieren: Ihre Sicherheit.

HD-stabilized-Präzisions-Kompass mit Präzisions-Strichplatte

Der größte am Markt erhältliche, extrem stabilisierte HD-Kompass, der jemals in ein Fernglas eingebaut wurde. Für ein Stück weit mehr Sicherheit auf hoher See. Flüssigkeitsdämpfung und Beleuchtung machen ein Peilen unter allen denkbaren Extrembedingungen möglich. Die Strichplatte ermöglicht eine genaue Größen- bzw. Entfernungsberechnung. Sie ist im ganzen Bildausschnitt sichtbar und liefert Messungen in Meter oder Foot (0,33 m). Sie segeln an der Küste entlang und lesen in Ihrer Seekarte die wahre Größe eines Leuchtturmes ab, der in unserem Beispiel 40 Meter hoch ist. Man legt den Sockel des Leuchtturmes an der Nullmarke der vertikalen Skala an und liest nun an der Skala einen Wert an der Spitze des Leuchtturmes ab. Wir nehmen hier den Wert 20 an. Die zu berechnende Entfernung ergibt sich aus der tatsächlichen Größe, in unserem Beispiel 40 m, geteilt durch die abgelesene Größe, in unserem Beispiel 20 m, mal 1000. 40 m / 20 = 2 x 1000 = 2000 m. Der Leuchtturm ist also 2000 m oder 2 km entfernt. Ein zweites Beispiel für die Benutzung der horizontalen Skala: Man hat eine Hafeneinfahrt vor sich, von der man weiß, sie ist 80 Meter breit. Nun legt man die Backbordseite des Hafens am linken Ende der Strichplatte an den Nullpunkt an und liest dann auf Höhe der Steuerbordbefeuerung einen Wert ab. Nehmen wir hier die Zahl 60 an. Hier würde sich ein Wert von 1,3 ergeben. Diesen Wert mit 1000 multipliziert ergibt einen Wert von 1300 m oder 1,3 km.

ERSTKUNDE???


Erfragen Sie unseren attraktiven Neukundenpreis und unsere ständigen Aktionspreise!!!

email klicken

Aktuelle Ansicht:  
Translate
Flaggen
english help (pdf)
Ihr Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Neue Produkte Zeige mehr
Vorführmodell Pressluftgewehr Diana P 1000 TH, Lochschaft, Schalldämpfer, Kaliber 5,5 mm (P18)
Vorführmodell Pressluftgewehr Diana P 1000 TH, Lochschaft, Schalldämpfer, Kaliber 5,5 mm (P18)
979,95EUR
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten

899,95EUR
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Social Media
Facebook Twitter
Informationen
Sofortüberweisung.de

Akzeptierte Kreditkarten
Akzeptierte Kreditkarten


Silvesterversand

Gefahren- und Sicherheitshinweise nach GHS

Batterieverordnung

Altersnachweis

Munitionserwerb

Zahlungs-, Liefer- & Versandkosten
Privatsphäre & Datenschutz
Unsere AGB
Kontakt
Bankverbindung / bank data
Impressum