www.sportwaffen-schneider.de
Baikal Luftpistole Modell 53 M (P18)
[FR-83213]
56,95EUR
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten
von Walter H*** Datum hinzugefügt: Freitag, 07. September 2007
Die Baikal LP ist relativ o.k. macht zum Fun-Schiesen auch Spaß. Würde mir sie für den Preis auch wieder kaufen! Zu mein Vorredner kann ich nur sagen , Nager erschießen vieleicht ja. Aber er sollte sich eine genauere Pistole zulegen. Und dann noch einen "Fangschuß" na ja.

Bewertung: 2 von 5 Sternen! [2 von 5 Sternen!]
von Franz M*** Datum hinzugefügt: Donnerstag, 30. August 2007
Hallo, ich habe heute die Pistole bekommen und bin sehr beeindruckt. Sie ist halwegs präzise und durchschlagskräftig für den preis meiner meinung nach nicht zu toppen. Eines jedoch stört mich , für mein Hobby,die Ungezieferbeseitigung,ist die pistole zu ungenau.Es ist mir schon zum dritten mal passiert das ich nachdem ich aufden Kopf der gezielt Ratte habe etwas weiter davon entfernt getroffen habe.Das kann eine ziemlche sauerei werden, denn meistens muss man dann eine Noterschießung vornehmen,und da die ratte meisens novh versucht weiterzurennen gibt das hässliche blutspuren. Tja zum glück hab ich keine Mäuse dann müsst ich doch wieder zum spaten greifen. Mfg Franz

Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]
von Frank S*** Datum hinzugefügt: Samstag, 04. August 2007
Absolut in Ordnung für diesen Preis. Sehr robust, gutes Trefferbild und hoher Spaßfaktor. Mit dem Prellschlag kommt mann klar. Vielleicht sollte der ein oder andere dem er zu groß ist erst einmal schießen lernen.

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]
von Steffen S*** Datum hinzugefügt: Samstag, 04. August 2007
Erst mal großes Lob für den Shop!!! Bestes Preis- Leistungsverhältnis Superschnell Supergut Zur Pistole: Ich war angenehm überrascht. Simple, robuste, aber zuverlässige Technik (russisch eben!). Den von Allen bemängelten Hochschuss habe ich duch Abschleifen (ca 0,5mm) des Widerlagers am Korn beseitigt. Das Korn steht jetzt zwar ca 3mm höher, aber ich wollte mir noch die Einstellmöglichkeiten an der Kimme erhalten. Die Präzision ist sehr gut. Aufgelegt kaum seitliche Abweichungen, und wenn man die Waffe schön festhält (wegen dem Prellschlag neigt man zum verreißen) auch keine senkrechte Abweichung. Die V0 von 128m/s gehört allerdings,so glaube ich, eher in den Bereich der russischen Märchen und Sagen. Ich habe zwar keine Möglichkeit zu messen, aber im Vergleich zu meinen anderen Waffen würde ich die auf der Herstellerseite angegebenen 110m/s für realistischer halten. Alles in Allem eine gute und vor allem preiwerte Waffe zum trainieren auf mittlere Entfernungen. Und fürs Trefferbild: üben...üben...üben.......

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]
von Edmund S*** Datum hinzugefügt: Donnerstag, 02. August 2007
will mir diese pistole kaufen aber weiß nicht wie viel meter sie in der sekunde schießt kann mir jemand helfen????

Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]
von Christine M*** Datum hinzugefügt: Samstag, 05. Mai 2007
Also was Geileres wie diese Luftpistole gibt es einfach nicht eine sehr gute qualität also echt spitze !!!!! Auch die durschlagskraft ist wirklich unglablich also ich bin vollkommen zufrieden !!!!!!!!!

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]
von Werner S*** Datum hinzugefügt: Donnerstag, 19. April 2007
Hallo,Habe heute meine Exportfeder Weirauch HW 30 bekommen,problemlos und schnell,Dank an Waffen Schneider.Tip für Baikal Tuning:Die Weihrauch Feder (20,5cm lang)um 2,5 cm kürzen,geht mit ner Flex recht schnell.Die gekürzte Seite schön planschleifen wegen guter Auflagefläche.Jetzt muss die Originalfeder ausgebaut werden(Ist in der Bedienungsanleitung gut beschrieben,mann muss nur ein bisschen Englisch lesen können),dann wird die Weihrauchfeder mit der ungekürzten Seite in die Waffe gesteckt,die abgeflexte Seite kommt nach hinten an das Kunststoffabschlussteil.Jetzt wieder alles zusammenbauen und ausprobieren.Ihr habt jetzt eine Baikal Air Magnum für schmales Geld(ca.65 ?).Die Baikal durchschlägt auf 10m eine Katzenfutterdose wo man mit der Originalfeder höchstens eine Delle hinterlassen hat.Der ganze Spass hat nur 3 Nachteile:1.Der typische Hochschuss von der Waffe wird noch verstärkt,2.das ganze ist illegal,und wie lange die Baikal das aushält weiss ich nicht,wollen das beste hoffen,Gruss Werner

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]
von Thomas F*** Datum hinzugefügt: Mittwoch, 21. Februar 2007
Guten Tag , ich schiesse nun schon seit einigen Wochen mit der BAIKAL M-53 . Seit dem ersten Tag ( das war noch in Russland;hatte mir dort das gleiche Modell gekauft,übrigens für nur 30,- EURONEN !!! ) liegt mir diese Waffe einfach. Die Durchschlagskraft ist durchaus zufriedenstellend; auch ohne Modifikation der Feder. Man sollte nur darauf achten , das die Geschosse genügend Masse haben. In Russland habe ich mit verschiedenen Geschossen herumexperimentiert. Die besten Ergebnisse brachten schwere Flachkopfbleidiabolos, gegenüber leichten Alu-Spitzkopfdiabolos. Das Thema Zielgenauigkeit: Bei dieser Waffe ist ein extremer Hochschuss festzustellen. Man kann nun dabeigehen und den Kornarm am hinteren Ende abschleifen. Durch den Federdruck wird das Korn höher herausstehen. Für mich ist diese Modifikation aber unnötig . Wenn ich ersteinmal den Haltepunkt gefunden habe ,dann treffe ich durchaus bei 5 Schuss mit 3-4 Schuss in die Fläche eines Daumennagels ( 8 Meter Distanz , stehend,beidhändig ). Meine Frau kann übrigens dieselbe Leistung mit dieser Waffe erbringen. Also ... So schlecht kann es mit der Zielgenauigkeit der Waffe wohl nicht bestellt sein !!! Wie bei allem im Leben gilt : " Zum guten Trefferbild gehört Übung, Übung und nochmal Übung. Was man sehen kann ,das kann man auch treffen !" Wer also mit dieser Waffe schlecht schiesst , der sollte besser üben ,als fortwährend auf die Waffe zu schimpfen . Für den für deutsche Verhältnisse günstigen Preis bekommt man eine wirklich gute Waffe geliefert. Und das System ist so einfach gestaltet , das auch Wartung und Reparatur leicht von der Hand gehen. Vielleicht könnten die Schützen , welche ein Leuchtpunktvisier benutzen über ihre Erfahrungen berichten ... 1. Welches Leuchtpunktvisier 2. Welche Montage ( wie auf die Waffe montiert ???? ) Mit freundlichem Gruß Th. Fischer

Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]
von Yasmin S*** Datum hinzugefügt: Dienstag, 13. Februar 2007
hallo, habe mir die luftpistole auch gekauft ist ein hammer teil und dazu noch so preiswert. ich hab mir auch ein reddot dazu gekauft krieg jedoch die kimme nicht abmontiert könnte mir da jemand von euch vielleicht helfen?

Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]
von Yasmin S*** Datum hinzugefügt: Dienstag, 13. Februar 2007
hallo, habe mir die luftpistole auch gekauft ist ein hammer teil und dazu noch so preiswert. ich hab mir auch ein reddot dazu gekauft krieg jedoch die kimme nicht abmontiert könnte mir da jemand von euch vielleicht helfen?

Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]
angezeigte Meinungen: 21 bis 30 (von 46 insgesamt) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5  [nächste >>] 
Zurück Bewertung schreiben

In den Warenkorb

Translate
Flaggen
english help (pdf)
Ihr Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Neue Produkte Zeige mehr
Kartusche AP20 KPL. Alu
Kartusche AP20 KPL. Alu
99,95EUR
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versandkosten
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Social Media
Facebook Twitter
Informationen
Sofortüberweisung.de

Akzeptierte Kreditkarten
Akzeptierte Kreditkarten


Silvesterversand

Gefahren- und Sicherheitshinweise nach GHS

Batterieverordnung

Altersnachweis

Munitionserwerb

Zahlungs-, Liefer- & Versandkosten
Privatsphäre & Datenschutz
Unsere AGB
Kontakt
Bankverbindung / bank data
Impressum